Prüfung und Neuordnung von bestehenden Versorgungen

Veränderungen des wirtschaftlichen Umfeldes machen es von Zeit zu Zeit erforderlich, eine bestehende betriebliche Altersversorgung (bAV) im Hinblick auf die unternehmerischen Ziele zu überprüfen und bei Bedarf an diese anzupassen. Entspricht die bAV noch den Anforderungen Ihres Unternehmens? Ist eine Pensionszusage und die damit verbundene Rückstellungsbildung für Sie noch sinnvoll oder gewollt? Welche Risiken beinhaltet die bAV und wie kann man sie bewältigen?

Eine Neuordnung der bAV kann in vielerlei Hinsicht positive Auswirkungen für Ihr Unternehmen haben. Und das bei vielseitigen individuellen Gestaltungsmöglichkeiten.

Den Weg zur optimalen Lösungsvariante finden Sie, wenn Sie sich eingehend mit den folgenden Fragen beschäftigen:

  • Was möchte ich mit der Neuordnung erreichen?
  • Welche Ziele verfolge ich?
  • Welche Möglichkeiten gibt es bei den vorgegebenen Zielen?
  • Was ist steuerlich sinnvoll?
  • Was ist arbeitsrechtlich zu beachten?
  • Welche finanziellen Mittel stehen zur Verfügung?


Bei der Beantwortung dieser Fragen ist das Fachwissen von Spezialisten gefragt. Entscheiden Sie sich daher für einen Partner, der mit diesem Thema bestens vertraut ist.