Philosophie

Die Altersversorgung wird immer wichtiger. Natürlich auch in allen sozialen Berufssparten. Information und Aufklärung über die Notwendigkeit und Möglichkeiten der ergänzenden oder ersetzenden Altersvorsorge sind wichtiger denn je. Aus diesem Grund wurden allein zwischen 2003 und 2008 in Deutschland etwa bei Pensionskassen über 3 Millionen Neuzugänge registriert.

Beim Altersvermögensgesetz (AVmG) und Betriebsrentengesetz (BetrAVG) handelt es sich um ein Rechtsgebiet mit vielschichtigen Fragekomplexen des Arbeits- und Steuerrechts. Die Entscheidungen zur betrieblichen Altersversorgung wirken außerdem über sehr lange Zeiträume für Arbeitgeber und Arbeitnehmer - Informationsdefizite und Unsicherheit bei den Unternehmen sind demnach häufig sehr groß.

Bei der Neugestaltung eines Versorgungswerkes sollte ein Unternehmen alle Kriterien beachten, die für den Erfolg des Versorgungswerkes von Bedeutung sind.

Mit unserem Produktpartner Allianz verfügen wir über das nötige betriebswirtschaftliche, steuerliche, rechtliche und personalwirtschaftliche Wissen, um die geeignete bAV für jedes Unternehmen zu konzipieren.

Unsere Unternehmensberater berücksichtigen die individuelle Situation des Unternehmens und auch bereits bestehende Versorgungen.

Wir bieten qualifizierte und geprüfte Ansprechpartner, die vor Ort beraten und den Kunden durch die komplexe Thematik der betrieblichen Altersversorgung begleiten.

Unser Einsatz vor Ort beschränkt sich nicht auf die Arbeit in Personalbüros und in Geschäftsführer- Besprechungen. Wir führen bei Betriebsversammlungen Präsentationen für Ihre Mitarbeiter durch, erstellen personalisierte Angebote und Informationsmaterial, und beraten schließlich in Einzelgesprächen.

Alles aus einer Hand: Auf Wunsch stehen unsere Ansprechpartner in allen Bereich der Finanzdienstleistung zur Verfügung.