Flexible Gestaltung der Auslagerung von Versorgungswerken

International tätige Unternehmen richten ihre Rechnungslegung immer stärker auf international akzeptierte Standards (z. B. IFRS) aus, um ihre Wettbewerbsfähigkeit in globalen Märkten aufrechterhalten und gleichberechtigt am internationalen Geschäftsverkehr teilnehmen zu können. Zugleich legen Banken und Kapitalmärkte immer kritischere Maßstäbe an, wenn es um die Bereitstellung von Eigen- und Fremdkapital (z. B. Basel II) geht. 

Pensionsverpflichtungen werden in diesem Umfeld zunehmend kritisch gesehen. Hier kann eine Unterlegung mit zweckgebundenen Vermögenswerten (sog. Plan Assets) Abhilfe schaffen. Daneben ergeben sich auch auf Basis nationaler Regelungen wachsende Anforderungen, Ansprüche von Mitarbeitern aus Wertkonten bzw. Altersteilzeitvereinbarungen gegen eine mögliche Insolvenz des Arbeitgebers abzusichern. 

Die Antwort auf komplexe Herausforderungen:
Die Allianz Treuhand GmbH (Allianz Treuhand) ist unsere Antwort auf diese Herausforderungen. Sie profitieren von einer flexiblen, leistungsfähigen und modernen Treuhandlösung (Contractual Trust Arrangement), ohne den finanziellen und administrativen Aufwand eines unternehmenseigenen Treuhandmodells auf sich zu nehmen. Bauen Sie auf das Know how eines der größten Asset Manager weltweit, wir entwickeln für Sie individuelle Lösungen.